Herzlich Willkommen auf unserer neuen Webseite und viel Spaß beim Stöbern.

Donnerstag, 20.07.2023 18:00 Uhr

Den Kelten auf der Spur im Zentralen Fundarchiv Workshop zur keltischen Sachkultur mit Originalfunden Workshop

Auf einen Blick

  • 18:00 Uhr
  • Veranstaltungsort: Zentrales Fundarchiv Rastatt, Lützowerstraße 10, 76437 Rastatt
  • Anmeldung erforderlich

Beschreibung

Ein Workshop mit Johann Schrempp M.A. und Dr. Martin Kemkes, Archäologisches Landesmuseum Baden-Württemberg

Mit der beginnenden Eisenherstellung in Mitteleuropa bricht die 800-jährige frühgeschichtliche Epoche der Kelten in Südwestdeutschland an. Nur aus der Feder griechischer und römischer Gelehrter sind uns wenige schriftliche Zeugnisse über die eisenzeitlichen Gesellschaften nördlich der Alpen überliefert. Umso wichtiger ist die Erforschung der materiellen, archäologischen Hinterlassenschaften der Kelten. Anhand ausgewählter Fundstücke aus Gräbern, Siedlungen und Kultplätzen erläutern die Archäologen Martin Kemkes und Johann Schrempp die Kultur und Chronologie der Hallstatt- und Latènezeit.

Veranstaltungsort: Zentrales Fundarchiv Rastatt, Lützowerstraße 10, 76437 Rastatt

Kontakt

Johann Schrempp M.A.
Inventarisierung, Vor- und Frühgeschichte
Dr. Martin Kemkes
Leiter Ref. Provinzialrömische Archäologie und römische Zweigmuseen