Fundarchiv

Aufgaben

Das Zentrale Fundarchiv in Rastatt ist Teil des Archäologischen Landesmuseums Baden-Württemberg und hat die Aufgabe, landeseigene archäologische Fundstücke aus ganz Baden-Württemberg aufzunehmen, in einer Datenbank zu erfassen, konservatorisch sachgerecht zu lagern und für Ausstellungen in Museen sowie Forschungsprojekte zugänglich zu machen.

ALM & Zweigmuseen

Das Archäologische Landesmuseum Baden-Württemberg (ALM) besteht aus dem zentralen Hauptmuseum in Konstanz, dem Zentralen Fundarchiv in Rastatt und sieben Zweigmuseen. Die Museen bespielen in ganz Baden-Württemberg regionale archäologische Schwerpunkte, zu denen auch die drei UNESCO-Welterbestätten Eiszeitkunst, Pfahlbauten und Limes gehören. Erfahren Sie mehr dazu auf unserer ALM-Plattform.

Publikationen

Die Arbeit des Zentralen Fundarchivs ist in folgenden Publikationen zu finden.

Anreise

Archäologisches Landesmuseum Baden-Württemberg –
Zentrales Fundarchiv Rastatt
Lützowerstraße 10
76437 Rastatt


Bitte beachten Sie, dass die Einfahrt zum Hof über die Straße Leopoldplatz erfolgt.

Team

Sie suchen eine Ansprechpartnerin oder einen Ansprechpartner zu den Themen Anlieferung, Ausleihe oder Restaurierung? Oder haben Sie ein generelles Anliegen? Besuchen Sie unsere Kontaktseite.

Sie sind auf unserer Kontaktseite nicht fündig geworden? Dann kann unsere Team-Seite weiterhelfen.

Stellenangebote

Sie sind kulturaffin und engagiert? Werden Sie Teil unseres Teams und helfen Sie dabei, die Archäologie in Baden-Württemberg zu erforschen und zu bewahren.